Seite auswählen
Noch keine Bewertungen 3 Min. Lesezeit

Was können Führungskräfte von Künstler*innen lernen? Wie können Führungskräfte auf eine zunehmende Komplexität und Dynamik im beruflichen Umfeld reagieren? Wie können künstlerische Ausdrucksformen und Impulse genutzt werden, um die eigenen Arbeitsprozesse zu optimieren?

Intuition, Mut, Perspektivwechsel und Unkonventionalität sind nur vier von insgesamt zwölf der auf der Internetseite des Projektes (in der Rubrik: „Künstlerbrille zum Durchblicken“) genannten Haltungen und Fähigkeiten von guten Künstler*innen. Diese Eigenschaften könnten aber auch Führungskräften im Arbeitsalltag nutzen. Genau hier setzt die „Künstlerbrille“ an: „Die ‚Künstlerbrille’ ist ein individuelles, maßgefertigtes Instrument, mit dem man seine berufliche Umwelt anders wahrnimmt.“

Lehrgänge für Führungskräfte: Entdecken, probieren, dazulernen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie in wirtschaftlich unsicheren Zeiten als Führungskraft handlungsfähig bleiben? Oder wie Sie Ziele erreichen können, wenn bekannte Denkmuster nicht mehr funktionieren oder nicht mehr zeitgemäß sind? Die Künstlerbrille stellt eine Perspektive dar, die auf kreativem Denken und ungewöhnlichen Ansätzen basiert.

Anhand von insgesamt neun Modulen setzt sich der Lehrgang „Die Künstlerbrille – Was und wie Führungskräfte von Künstlern lernen können“ zusammen. Hier werden neue Perspektiven auf strategischer, operativer und individueller Ebene aufgezeigt. Im Fokus stehen praktisches Erproben, aktive Beteiligung an verschiedenen künstlerischen Prozessen, Diskussion und Reflexion. Die Module sind darauf ausgelegt, dass sie in den eigenen beruflichen Alltag übertragen werden können. Der nächste Lehrgang findet im Zeitraum von Oktober 2018 bis Juni 2019 statt.

„Künstlerbrille“ und Studium

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin (HTW) wird das Konzept der Künstlerbrille seit 2014 in den Studiengängen „Public und Nonprofit-Management“ (Bachelorstudiengang) und „Nonprofit-Management und Public Governance“ (Masterstudiengang) behandelt.

Publikation „Die Künstlerbrille. Was und wie Führungskräfte von Künstlern lernen können“

Eine Publikation zur „Künstlerbrille“ haben Dagmar Frick-Islitzer und Prof. Dr. Berit Sandberg 2018 herausgebracht. Die beiden Autorinnen bringen unterschiedliche Perspektiven mit, so ist Dagmar Frick-Islitzer ausgebildete Kauffrau, Marketingplanerin und Kulturvermittlerin. Sie ist zudem bildende Künstlerin und bringt so den Blick aus der Kunst mit. Berufserfahrung hat Frick-Islitzer in über 20 Jahren in Industrieunternehmen sowie als Marketingleiterin eines Theaters gesammelt. Als Inhaberin einer Kulturvermittlung agiert sie seit 2009. Prof. Dr. Berit Sandberg bringt eine wissenschaftliche Perspektive mit, sie ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin und beschäftigt sich im Schwerpunkt mit Public und Nonprofit-Management.

Die Autorinnen geben in ihrer Publikation konkrete Anregungen, wie entsprechende Kompetenzen angeeignet werden können. Es wird aufgezeigt, wie künstlerische Ausdrucksformen und Impulse zur Optimierung von Arbeitsprozessen genutzt werden können. Zudem befindet sich ein Übungsteil im Buch.

Zielgruppe der „Künstlerbrille“

Zum einen ist die „Künstlerbrille“ interessant für Studierende der HTW Berlin in den beiden genannten Studiengängen. Zum anderen spricht sie mit den Lehrgängen und der oben genannten Publikation Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen an, die offen dafür sind, sich von den klassischen Methoden hin zu innovativen und kreativen Lösungen zu bewegen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum Projekt: https://kuenstlerbrille.com/kuenstlerbrille-2/

Flyer zum Lehrgang für Führungskräfte: https://kuenstlerbrille.files.wordpress.com/2018/01/flyer-2_lehrgang-kc3bcnstlerbrille_mail.pdf

Zum Buch: Sandberg, Berit/Frick-Islitzer, Dagmar: Die Künstlerbrille. Was und wie Führungskräfte von Künstlern lernen können.

  • Verlag: Gabler Verlag
  • ISBN: 978-3-658-17055-4
  • eBook ISBN: 978-3-658-17056-1

Link zum Buch: http://www.springer.com/de/book/9783658170554#aboutBook

 

Zitiert aus Künstlerbrille zum Aufsetzen: https://kuenstlerbrille.com/kuenstlerbrille-2/kuenstlerbrille-zum-aufsetzen/

 

Bewertung abgeben