Seite auswählen
5/5 (1) 1 Min. Lesezeit

Die ISO 9001:2015 beschreibt die Kriterien für eine Zertifizierung des Qualitätsmanagements in Betrieben. Doch wie lässt sich diese für Kulturbetriebe umsetzen?

Dazu ist jetzt ein Handbuch erschienen, das gemeinsam von 60 Führungskräften und Praktiker*innen aus Theatern, Museen, Konzerthäusern etc. erarbeitet wurde. Darin werden die komplexen Kriterien der ISO-Norm in eine praxisnahe Anleitung zur Vorbereitung der Zertifizierung übersetzt. Analysetools und Checklisten erleichtern einen neuen Blick auf die Strukturen und Prozesse in Kulturbetrieben. Dabei stehen nicht die künstlerischen Inhalte auf dem Prüfstand, vielmehr die ökonomische und organisationelle Basis, die nötig ist, damit Kunst und Kultur gelingt.

Hier geht es zu dem Projekt und dem Handbuch: http://www.audiencing.net/audiencing/qualitaetsmanagement-im-kulturbetrieb/

Knava, Irene; Heskia, Thomas: Iso for Culture. Qualitätsmanagement als Führungsinstrument. Standards in Kulturbetrieben praktisch umsetzen. Wien: facultas 2016.

 

Bewertung abgeben